DG6JS.de Private Homepage der Amateur Radio Station DG6JS. Die Anschrift gibt es hier ganz offiziel und amtlich.



Auf dieser Seite stelle ich von Zeit zu Zeit interessante,
oder auch weniger interessante Selbstbau Projekte vor.

Wie zum Beispiel einen ATtiny25 Fusebit Resetter [HV Programmer]
zur Extra Seite dieses Projektes.

Oder eine universelle PWM Regelung welche man unter anderem
auch im Download - Bereich findet.




Ganz Frisch:

VOX -Spezial-    Voice Operated Exchange

Zur Zeit noch auf Lochraster zusammen gestrickt, die PCB wird aber sobald ich Lust - Zeit,
und was man sonnst noch braucht - habe- (kann dauern) angefertigt.
Wer Interesse an diesem Projekt hat kann sich gern über das Kontaktformular an mich wenden. Leiterplatten-Vorschau
    Sendezeitbegrenzung von 2 Minuten +3 Sekunden.
    Keine Übersteuerung möglich, da auf 200mV Spitze begrenzt.
    Aussteuerungsanzeige per LED ab 50mV
    Spannungsversorgung über USB
    Erkennung und Unterbindung von unbeabsichtigten Aussendungen.
    Bestens geeignet für:
    WSJT - (JT8)- WSPR - SSTV  ... -ect-
    Einfacher Anschluss zum Beispiel an FT847 am Data In/Out 3,5mm Klinke





Datenschutz und Links zu anderen Seiten:

Auf www.dg6js.de werden keinerlei Personenbezogenen Daten gesammelt oder an dritte weiter gegeben, lediglich für den LogIn im Downloadbereich wird ein Sessions bezogenes Cookie erstellt welches sie über die LogOut Funktion selbst wieder löschen. Sofern auf dg6js.de personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, auschließlich auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Ich möchte darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht zu 100 Prozent möglich. Es werden lediglich anonyme Daten ausgewertet, über den Umfang der Seiten-Aufrufe, die Art des Betriebssystems, des verwendeten Browsers und die Herkunft des Besuchers, eben eine reine Webstatistik zur Verbesserung der Funktionalität der Seite(n)!

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg in seiner grenzenlosen Allwissenheit entschieden, dass man durch das Ausbringen eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich haben auf diesen Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt, aber seien sie sich sicher, trotz dieser Links habe keinen Einfluss auf die zukünftige Gestaltung und den sich ändernden Inhalt dieser Seiten. Ich habe diese Links gesetzt weil ich den Inhalt der Seiten zum Zeitpunkt der Linksetzung als hilfreich, interessant und unbedenklich empfunden habe. Sollten sich Inhalt auf verlinkten Seiten dahingehend verändern das ich mich von deren Inhalt distanziere, werde ich diese Links entfernen, allerdings kann ich nicht 24 Stunden an 365 Tagen die Links kontrollieren.